Aktuelles

 

 

SV-ALTSTEIRER-SULMTALER.DE

Sonderverein der Züchter des Altsteirer-Sulmtaler-und Zwerg-Altsteirer-Huhnes

AKTUELLES

Einladung zur Sommertagung vom 06.–08.Juli 2018

 

Liebe Mitglieder des Sonderverein der Altsteirer, Sulmtaler und Zwerg-Altsteirer. Unsere diesjährige Sommertagung findet in Kastellaun statt. Ich würde mich sehr freuen, wenn eine große Teilnehmerzahl dieses Wochenende nutzt, um einen Kurzurlaub mit Zuchtfreunden im schönen Hunsrück zu verbringen.

Im Städtchen Kastellaun haben wir nur eine begrenzte Anzahl von Übernachtungsmöglichkeiten und entsprechend zügig sollte die Zimmerreservierung durch euch erfolgen.

 

BurgStadtHotel (4 Sterne) Südstrasse 34, 56288 Kastellaun

Internetadresse: www.burgstadt.de

Telefonnummer: 06762/40800

Email: info@burgstadt.de

Preise: Einzelzimmer 70,00 € pro Nacht; Doppelzimmer 120,00 € pro Nacht. Inklusiv Frühstück.

Bei Buchung im BurgStadtHotel bitte den Hinweis „Geflügelfreunde der Steirischen Hühner“ nennen, um den vereinbarten Preisnachlass zu erhalten.

 

Flair Hotel zum Rehberg (3 Sterne) Mühlenweg 1, 56288 Kastellaun

Internetadresse: www.hotel-rehberg.de

Telefonnummer: 06762 40830

Email: hotel-rehberg@t-online.de

Preise: Einzelzimmer 60,00 € pro Nacht; Doppelzimmer 100 -130,00 € pro Nacht. Inklusiv Frühstück.

Hier sind nur noch wenige Zimmer frei.

 

Altes Stadttor Marktstrasse 4a, 56288 Kastellaun

Internetadresse: www.altesstadttor.de

Telefonnummer: 06762/93130

Email: info@altesstadttor.de

Preise: Einzelzimmer 57,00 € pro Nacht; Doppelzimmer 87,00 € pro Nacht. Inklusiv Frühstück.

Buchung nur für mindestens zwei Nächte möglich. Hier sind noch wenige Zimmer frei.

 

 

Schlummerkiste Marktstrasse 7, 56288 Kastellaun

Internetadresse: www.schlummerkiste-kastellaun.de

Telefonnummer: 0157 58544739

Email: info@schlummerkiste-kastellaun.de

2 Ferienwohnungen a´4 Personen sind noch frei. Preis 180,00 € für zwei Nächte 6+7.Juli 2018 (ohne Frühstück)

 

Ich freue mich schon heute auf ein schönes Wochenende mit euch. Eure Teilnahme richtet bitte bis 30.05.18 an mich per:

Email: detlef.schneider22@gmx.de oder Telefon 0171 1661395

 

Den Unkostenbeitrag in Höhe von 45,00 € pro Person überweist bis 30.05.18 auf mein Konto:

IBAN: DE 32 56061151 0002106087.

 

 

 

Programm:

06. Juli 2018 Wir treffen uns ab 19:00 Uhr auf der Burg in Kastellaun im Restaurant Taverne (http://www.taverne-kastellaun.de/). Dies ist auch unser Tagungslokal.

07. Juli 2018 Besichtigung der „Geierlay“; Tierbesprechung; Weinprobe am Rhein

08. Juli 2018Jahreshauptversammlung; Handwerkermarkt für die Partner

 

 

Mit freundlichem Gruß

Detlef Schneider (Schulstrasse 8, 56290 Gödenroth, Tel. 0171 166 13 95)

 

 

UMFRAGE!:

Grosse gesperberte Altsteirer!?

Vermehrt ist wieder Interesse bekundet worden von Mitglieder sowie nicht Mitglieder des Sondervereins den Farbschlag grosse gesperberte Altsteirer zu verfestigen ...auch durch die AOC klasse im Ausstellungswesen bieten sich auf einfacher Weise neue möglichkeiten einen nicht anerkannten Farbschlag bekannt zu machen und zu verbessern!

Allerdings macht dies nur Sinn wenn genug Züchter sich auch dem Farbschlag verplichten! Auch die Zwerg-Altsteirer wildbraun, weiss, und gesperbert suchen trotz Anerkennung noch dringend Züchter!

Also bei Interesse bei mir oder dem Vorstand melden! Gemeinsam stärker!

Philippe Gross

Thema Vogelgrippe:

Die Stallpflicht ist sowohl für Hühner als auch für ihre Züchter eine harte Probe. Die Tiere vermissen ihren Auslauf, sind gestresst durch die Einsperrung. Von artgerechter Haltung kann nicht mehr gesprochen werden.

Als Halter muss man erwägen, die Population zu reduzieren, gar manche Rassen abzuschaffen; viele seltene Tiere müssen deshalb sterben. Keinem fällt das leicht. Auch die Mehrarbeit im Stall ist eine Last.

Mit jedem Züchter, der aufgibt, geht genetisches Material verloren.

Die Meinungen der Experten gehen auseinander. Hoffentlich werden bald klarheitsbringende Erkenntnisse gewonnen, die eine zukunftsfähige Planung erlauben! Im Sinne aller unserer alten Geflügelrassen!

Philippe Gross, im Namen des Vorstandes.

 

 

Zum Gedenken:

 

Heinrich Knöll (28.03.1926-15.10.2016)

Am 15. Oktober verstarb Heinrich Knöll im Alter von 90 Jahren. 1960 wurde er Mitglied im Sonderverein d. Z. d. Altsteirer-, Sulmtaler und Zw. Altsteirer Huhnes. Seine Zwerg-Altsteirer, die er in drei verschiedene Farbenschläge herauszüchtete waren sein Herzblut. Durch seine korrekte und umsichtige Art wurde er zum Zuchtwart gewählt. Viele blaue Bänder, Sieger- sowie Hessenbänder und deutsche Meistertitel konnte er in seiner herausragenden Züchter-Laufbahn erringen. Dafür wurde er zum SV-Ehrenmitglied ernannt. Bereits 1992 wurde er Meister des LV sowie 2007 zum Ehrenmeister des BDRG, 2013 erfolgte die Ernennung zum Ehrenmeister des VZV.

copyright: sv-altsteirer-sulmtaler.de kontakt: webmaster@sv-altsteirer-sulmtaler.de